Workshop BGP/4

Das Border Gateway Protocol (BGP) bildet den IP Standard für die Exterior Gateway Routingprotokolle (EGP) und dient der Kopplung verschiedener Autonomer Systeme (AS). BGP findet Einsatz im globalen Internet, bei der Anbindung an das Internet und bei der Kopplung verschiedener Teilnetze eines Unternehmens.
Der Basis-Workshop BGP/4 gibt Ihnen einen praktischen Überblick über die grundlegenden Protokollmechanismen von BGP/4 sowie über relevante Themen bei der Realisierung der Anbindung an IGPs wie OSPF oder IS-IS. Weiterführende Themen wie route reflectors, peer groups und BGP confederations vervollständigen das technische Verständnis.

Inhalte:

  • External vs. internal BGP
  • BGP message types
  • BGP path attributes
  • BGP decision algorithm
  • Internal BGP mechanisms
  • Routing policies
  • Peer groups
  • Route reflectors
  • BGP confederations

Dauer und Vorkenntnisse:

Der Workshop ist für eine Dauer von 2 Tagen ausgelegt, ein Schwerpunkt liegt bei den praktischen Übungen. Eine individuelle Anpassung an Ihre Anforderung ist selbstverständlich möglich.
Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse im TCP/IP Umfeld sowie über IGP Routing Protokolle (RIP, OSPF, EIGRP) haben.